Logo_Innungsbetrieb_rgbRZ

Modernisierung der Elektroinstallation

Bei der Renovierung eines Altbaus bleibt der unsichtbare Teil der Installation – z.B. Leitungen, Verteilerdosen oder Sicherungen – oft unangetastet und es wird weitergenutzt. Doch hier lauert Gefahr für Leib und Leben!

Leitungen, Schalter und Steckdosen verschleißen im Laufe der Jahre. Bei einer beschädigten Isolierung besteht Gefahr für den Menschen, schon kleine Ströme können eine tödliche Wirkung haben. Besonders kritisch: Fehlerstrom-Schutzschalter, welche im Fehlerfall auslösen und so schwerwiegende Folgen verhindern, sind in Altinstallationen oft nicht vorhanden.

Blitzschutz

Blitz und Donner – dieses imposante Naturphänomen beschäftigt die Menschheit seit Anbeginn der Kulturgeschichte. Die Griechen sahen in ihrem Göttervater Zeus den Herrscher des Himmels, dessen Macht häufig mit dem Symbol des Blitzes dargestellt wurde. Die Römer sprachen diese Eigenschaft ihrem Gott Jupiter zu – die kontinentalen germanischen Völker wiederum ihrem Gott Donar, den die Nordgermanen als Thor bezeichneten.

Überspannungsschutz

Wichtig zu wissen: Nicht nur direkte Blitzeinschläge, sondern auch Einschläge in der näheren Umgebung, wie z. B. in Laternenmasten oder Stromleitungen führen zu Schäden. Selbst in 2 km Entfernung kann ein Blitzeinschlag noch Schäden an Ihren elektrischen Geräten hervorrufen. Ein Riesenproblem! Besonders im intelligenten Zuhause mit seinen vielen vernetzten und empfindlichen Komponenten. Das kann richtig teuer werden. Und dabei sind die Kosten ja nur die eine Seite.